Blog-Archive

Onimusha Warlords – Remastered Version

Facts

Kategorie: Action / Adventure
Plattformen: Nintendo Switch, Playstation 4, Xbox One
Release: 15.01.2019
Entwickler: Capcom
Hersteller: Capcom

Neuerungen

Die Neuauflage von Onimusha aus dem Jahr 2019 bietet in optischer Hinsicht eine ansehnliche 1080p Grafik und präsentiert sich in einem angepassten 16:9-Bildformat, welches wahlweise im Menü auch in das 4:3 Orginalformat geschaltet werden kann. Verständlicherweise profitieren die 3D-Charaktermodelle von dieser Frischzellenkur deutlich mehr als die etwas weniger scharfen 2D-Hintergründe des Spiels.

Während die aus frühen Resident Evil Titeln bekannte Digitalkreuz-Steuerung des Originals beibehalten wurde (Stichwort: „Tank controls“), kann man nun auch auf eine neue Analogsteuerung zurückgreifen. Diese ist zwar deutlich intuitiver und wirkt zeitgemäßer, ist aber nicht für alle Situationen im Spiel perfekt geeignet. Zum Glück hat man die Freiheit, sie jederzeit zu wechseln.

Ein erfreuliches Extra, welche das Original nicht bietet, ist eine optionale Japanische Sprachausgabe. Das ist nicht nur ein netter Bonus für alle Japan-Fans, sondern auch eine attraktive Alternative für alle, denen die nicht lippensynchronen Dialogszenen in Englisch auf die Nerven gehen.

Darüber hinaus lassen sich ein paar weitere Neuerung im Detail feststellen: Es gibt nun insgesamt 51 Trophäen bzw. Achievements freizuschalten und die Waffen lassen sich komfortabel mit der R-Taste wechseln. Zudem habe ich auch Korrekturen in der Deutschen Übersetzung ausfindig machen können: Während man in der Playstation 2 PAL-Version noch fälschlicherweise vom Clan der „Oger“ sprach, sind es nun endlich die „Oni“, die Samanosuke im Kampf gegen die untoten Dämonen helfen.

Meinung

Wer sich von einer Neuauflage eine große Nähe zum Originalspiel mit nur geringfügigen Anpassungen an die Moderne wünscht, wird bei Onimusha Warlords für diese Konsolengeneration glücklich!

In meinen Augen hat Capcom es geschafft, das PS2 Samurai-Abenteuer von 2001 für Spieler der heutigen Generation erlebbar zu machen, ohne dabei die ursprüngliche Version stark zu verändern. Alle Anpassungen an Steuerung und Optik machen aus heutiger Sicht Sinn und verbessern das Spielerlebnis insgesamt, ohne aufgesetzt zu wirken.

Es bleibt nur noch zu hoffen, dass man auch den übrigen Spielen der kultigen Onimusha-Reihe eine Remaster-Veröffentlichung spendiert – sie haben es absolut verdient!

Videos

Review: PS2 Original

Sphinx and the Cursed Mummy: Remaster für Nintendo Switch

THQ Nordic bringt nach Legend of Kay einen weiteren Playstation 2-Remaster Titel für die aktuelle Konsolengeneration: Seit 29. Januar 2019 ist der Action/Adventure-Platformer Sphinx and the Cursed Mummy im Nintendo eShop für Nintendo Switch erhältlich.

Sphinx and the Cursed Mummy wurde ursprünglich im Jahr 2004 von Publisher THQ (bevor sie bankrott gingen) unter anderem auch für Playstation 2 veröffentlicht. Trotz großer Marketing-Aufwendungen und sehr guter Kritiken in den Fachmedien war das Spiel ein kommerzieller Misserfolg.

Final Fantasy X, X-2 und XII HD Remaster für Nintendo Switch angekündigt

Im Rahmen der prallgefüllten Nintendo Direct-Sendung vom 14. September 2018 hat Square Enix die Portierung diverser Final Fantasy-Titel für Nintendo Switch bekanntgegeben, darunter auch die HD-Remaster Versionen aller Final Fantasy Haupt-Spiele für PS2! Dazu zählen: Final Fantasy XII The Zodiac Age, Final Fantasy X und Final Fantasy X-2, welche alle im Laufe des Jahres 2019 erscheinen sollen.

 

 

Mehr PS2-Futter für Switch? Da sagen wir nicht nein! 🙂

Quelle: Nintendo of Europe

Onimusha Warlords HD-Version für aktuelle Konsolen angekündigt

Capcom hat heute überraschend die Rückkehr einer beliebten Spieleserie der PS2-Ära angekündigt: Eine HD-Version des Samurai Action-Abenteuers Onimusha Warlords erscheint am 15. Januar 2019 für PS4, Nintendo Switch, Steam und Xbox One. Während der Titel in Europa nur digital released wird, wird es in den USA auch eine physische Handelsversion für PS4 und Xbox One geben.

Folgende Features wird die HD Neuauflage des Titels bieten:

  • Sowohl 4:3 als auch 16:9 Bildformate werden unterstützt
  • Charaktere und Hintergründe werden in HD aufgefrischt
  • Steuerung mit Analog Stick wird möglich sein
  • Vollständig neuer Soundtrack und neue japanische Sprecher

Onimusha Warlords ist der erste Teil der vierteiligen Onimushareihe, erschien ursprünglich 2001 in Europa und war für Capcom der erste „Million seller“-Titel auf PlayStation 2. Hoffen wir mal, dass auch die Fortsetzungen dieser  großartigen Serie neu aufgelegt werden und man vielleicht über einen offiziellen Nachfolger träumen darf.

Quelle: Capcom Blog Eintrag