Star Trek Voyager Elite Force

Die PS2-Umsetzung ist eine technische Katatrophe

Facts

Kategorie: Shooter
PAL-Release: 2002
Entwickler: Pipedream Interactive
Hersteller: Majesco Entertaiment
Spieler: 1-4
Zubehör: Multitap

Meinung

Star Trek Voyager: Elite Force ist ein ziemlich trauriger Fall von schlechter Portierung: Der Ego-Shooter im Star Trek-Universum, ursprünglich entwickelt von Raven Software, ist ein Spitzen PC-Titel und ich würde ihn auch sehr gerne auf meiner Playstation 2 erleben. Doch die PS2-Umsetzung durch Pipedream Interactive ist leider ein technischer Totalausfall geworden.

Mit weniger Details bei der Grafik kann ich durchaus leben, wenn zumindest die Framerate stimmt. Gerade diese macht bei Star Trek Voyager: Elite Force allerdings die größten Probleme. Das Spiel läuft selten überhaupt flüssig und ruckelt stellenweise wie eine Diashow vor sich hin. Schade aber auf Dauer ist das unspielbar!

Veröffentlicht am September 14, 2019 in Game Reviews und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: