Sex Sells – Spiele mit nackten Tatsachen

Auf dieser Seite stelle ich PS2-Titel vor, die ganz bewusst mit viel nackter Haut, Schlüprigkeiten und eindeutigen Zweideutigkeiten hervorstechen. Viel Spaß!

RR_packshot_frontRumble Roses (Konami, 2005)

Wer bereits der Meinung ist, dass Frauen-Wrestling irgendwie sexistisch sei, dem dürfte Rumble Roses endgültig den Rest geben: Hier treten zwei dutzend kurvige Frauen in obszönen Verkleidungen (Krankenschwester, Schulmädchen, Latex Domina!)  im Ring gegeneinander an und geben sich saures! Und weil das allein noch nicht reicht, wird das Spielgeschehen von einer unglaublich trashigen“ Story“ begleitet. Beispiel gefällig? Lehrerin Ms. Spencer nimmt am Wrestling Turnier Teil, um eine ausgebüchste Schülerin zurück an die Schulbank zu bringen. Als es zur Konfrontation kommt, weigert sich die freche Göre natürlich und es kommt zum unvermeidlichen Showdown. In Bikinis. In der Schlammgrube. Ahhhh, ja…

RR_ingame_01 RR_ingame_02 RR_ingame_03

 

ZZ_packshot_frontZombie Zone (505 GameStreet, 2005)

Hinter Zombie Zone verbirgt sich der erste Teil der Onechanbara-Serie, welche in Japan von D3 Publisher veröffentlicht wurde. Das Spielprinzip ist ziemlich schnell erklärt: Die Hauptfigur Aya schlachtet sich durch endlose Zombie-Massen und trägt dabei lediglich einen Bikini mit Federboa und Cowboy-Hut – das hat Stil! Wo andere Action-Spiele versuchen, Schleich- oder Rätselelemente zu implementieren, bleibt Zombie Zone eine reine Action-Orgie.

Im ersten Moment ein Fest für die niederen Triebe aber nach ungefähr 10 Minuten flacht es wirklich ab. Immer die gleichen Zombies, immer die gleichen Tasten, immer die gleichen Umgebungen. Und von den miesen Bossfights fange ich erst gar nicht an.

ZZ_ingame_01 ZZ_ingame_02 ZZ_ingame_03

– to be continued –

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am Juni 11, 2017, in Specials. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: