Baldur’s Gate: Dark Alliance II

BGDA2_packshot_frontTitel: Baldur’s Gate: Dark Alliance II

Release: 2004

Entwickler: Black Isle Studios

Publisher: Interplay

Spieler: 1-2

BGDA2_packshot_back


 

Handlung

BGDA2_ingame_01Als einer von fünf neuen Charakteren begibt sich der Spieler in die Stadt Baldur’s Tor auf der Suche nach Ruhm und Reichtum: Barbar Dorn, Dunkelelf-Mönch Vhaidra, Nekromant Ysuran, Zwergen-Schurke Borador und Klerikerin Allessia. In der Handelsmetropole der Vergessenen Reiche angekommen, unterstützen sie ihre Auftraggeber Jherek und Randalla bei der Erledigung diverser Aufgaben. Später stellt sich heraus, dass Randalla und Jherek Mitglieder der Harfner sind und gegen die Zhentarim-Organisation kämpfen. Angeführt vom Vampir Mordac SuLanmere, beabsichtigen die Zhentarim den mächtigen Onyxturm aus Dark Alliance Teil 1 zu erneuern und die Stadt Baldur’s Tor einzunehmen.

BGDA2_ingame_02  BGDA2_ingame_03  BGDA2_ingame_04

Spielmechanik

BGDA2_ingame_05Wie bereits beim Vorgänger, darf man sich bei Dark Alliance 2 nicht vom Namen täuschen lassen: Obwohl „Baldur’s Gate“ drauf steht, handelt es sich nicht um ein komplexes Rollenpiel, sondern um ein reinrassiges Action-RPG. Jedem Charakter stehen ungefähr zwei Dutzend Fähigkeiten zur Verfügung, die sich durch Levelaufstiege steigern lassen. Darüber hinaus werden Punkte für die sechs Grundattribute (Stärke, Geschick, Konstitution, Intelligenz, Weisheit, Charisma) verteilt. Diverse Rüstungsgegen- stände und Waffenarten gibt es natürlich ebenfalls und lassen sich sogar beim Schmied mit seltenen Edelsteinen verbessern. In den drei Hauptkapiteln geht es durch zahlreiche Verliese, Burgen, Wälder, Schluchten und Tempel. Dabei stellen sich einem die verschiedendsten Kreaturen des D&D-Universums in den Weg, u.a. Trolle, Riesen, Drachen, Gnolle, Kuo-Toa und Gedankenschinder. Ausgangspunkt für die Reisen ist stets die Stadt Baldur’s Tor als Basis für Interaktion mit Händlern und Auftraggebern. Neben den Hauptaufgaben, gibt es auch immer wieder zusätzliche Aufträge, die euch an komplett andere Orte führen.


Meinung

BGDA2_packshot_frontIch bringe es mal auf den Punkt. Baldur’s Gate Dark Alliance II ist in meinen Augen das beste Action-Rollenspiel, das auf der Playstation 2 existiert! Es bietet nicht nur eine motivierende Mischung aus Charakterleveln und Beute sammeln, wie vergleichbare Titel. Der Nachfoger zu Dark Alliance hat, neben einer detaillierten Grafik, in vielen Aspekten einfach mehr auf dem Kasten als die Konkurrenz:

Es gibt fünf Charaktere, die sich alle unterschiedlich spielen. Es gibt ein komplexes System zur Verbesserung von Waffen, Rüstungen und Accessoires, das zum tüfteln einlädt. Es gibt richtige, teils charaktergebundene Nebenmissionen. Es gibt eine Weltkarte! Und eine Stadt! Es bietet stimmungsvoll designte Level, die nicht wie aus dem Zufallsgenerator wirken. Und obwohl die Action bei Dark Alliance im Vordergrund steht, basiert es immer noch auf einem handfesten Rollenspiel-Regelwerk. Ein Skelett ist resistent gegen Stichwaffen und ein Ghul ist immun gegen Betäubungszauber – nicht jeder Aktion erzielt bei allen Gegnern auch die gleiche Wirkung. Das alles zeigt, dass viel Aufwand in dieses Spiel investiert wurde und man spürt dies wirklich an jeder Ecke.

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am Oktober 26, 2014, in Game Reviews. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: