Lara Croft Tomb Raider: Anniversary

Clipboard01Titel: Lara Croft Tomb Raider Anniversary

Release: 2007

Entwickler: Crystal Dynamics

Publisher: Eidos Interactive

Spieler: 1

Handlung

shot_storyDie Geschichte dreht sich um das sagenumwobene Scion von Atlantis, ein mächtiges Artefakt, das einst den Herrschern der untergegangen Stadt Atlantis gehört haben soll. Die Hobby-Archäologin Lara Croft wird  von Jaqueline Natla, der Präsidentin eines Forschungsunternehmens, mit der Suche des Scions beauftragt. Lara, die selbst schon Jahre zuvor vergeblich nach dem Scion gesucht hat, ist zunächst skeptisch. Als Natla ihr jedoch von neuen Kenntnissen über den Aufenthaltsort des verschollenen Artefakts erzählt, reist diese prompt ins Hochgebirge von Peru, um dort danach zu suchen. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass Lara nicht als einzige auf die Bergung des Artefakts angesetzt wurde…

Spielmechanik

shot_gameplayTomb Raider Anniversary ist ein Remake des aller ersten Tomb Raider (1996) welches grafisch sowie spielerisch auf dem Niveau des PS2-Abenteuers Tomb Raider Legend (2006) ist. Wie im Vorbild läuft, springt und klettert Miss Croft durch verfallene Grabmäler, Höhlen und Tempel dieser Erde. Da Lara auf ihren Erkundungstouren gelegentlich auch auf wilde Tieren stößt, trägt sie zur Selbstverteidigung stets ihre Pistolen mit sich. TR:A ist jedoch nicht bloß das gleiche Spiel von 1996 mit besserer Grafik. Viele Spielpassagen und Rätsel sind völlig neu konzipiert, wodurch der Titel selbst den Kennern des Originals eine neue Erfahrung bietet. Durch das Finden von versteckten Reliquien und Artefakten können Belohnungen (Galerien, Bonus Outfits etc.) freigeschaltet werden.

Kritik

shot_2Wie schon bei Tomb Raider Legend zeigen Crystal Dynamics, dass sie ihr Handwerk verstehen und liefern mit Tomb Raider Anniversary erstklassige Unterhaltung ab. Im Gegensatz zu Legend wandelt Lara ausschließlich an Schauplätzen fernab der Zivilisation, wie z.B. im peruanischen Gebirge oder griechischen Tempeln – und das ohne nervigen Partner am Headset, der ständig Kommentare abgibt. Durch die Einsamkeit entsteht wieder genau die spannende Grabräuberatmosphäre, die die Serie anfangs ausgemacht hat. Der Anspruch der Rätsel, die Erzählung und die musikalische Untermalung sind – wie schon im Original – auf sehr hohem Niveau. Neben dem eigentlichen Spiel liegt der PS2 Version noch eine Bonus DVD mit einigen Extras bei, darunter auch eine sehr unterhaltsame Dokumentation über die Geschichte der Tomb Raider-Serie und den Kult um Lara Croft. Sehr empfehlenswert!

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am Juli 28, 2013, in Game Reviews. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.